Hängeflaggen
Oriflammes
haengefahnen

Ausführung in Qualität STARFLAG (100% Dralon-Polyestergewebe, ca. 155 g/qm), Oberkante mit Querstab, Abschlusskappen, Aufhängeseil mit Karabinerhaken (Seilwaage)
(auch für Kandelaberbeflaggungen geeignet / aussi pour pavoisement candélabre)

En qualité STARFLAG (100% Dralon-Polyester, ca. 155 g/qm), confection avec lisière et mousquetons. En haut avec traverse, pommes, corde et mousquetons (à suspendre)

Breite 80 cm / Largeur 80 cm

Zweifarbig geteilt  (nur Farben) / Deux couleurs partagés (seulement couleurs)

200 x 80 cm Fr.  98.-
300 x 80 cm Fr. 122.-
400 x 80 cm Fr. 146.-
500 x 80 cm Fr. 170.-
600 x 80 cm Fr. 194.-
700 x 80 cm Fr. 218.-
800 x 80 cm Fr. 242.-
900 x 80 cm Fr. 266.-

 

Zweifarbig geteilt, oben mit CH-Kreuz oder mit Kantonswappen von:
Deux couleurs partagés, enhaut avec croix fédérale ou avec l'armoirie du canton de:
Schweiz, Zürich, Luzern, Solothurn, Freiburg, Tessin, Zug, Waadt ohne Devise / sans devise

200 x 80 cm Fr.  130.-
300 x 80 cm Fr. 154.-
400 x 80 cm Fr. 178.-
500 x 80 cm Fr. 202.-
600 x 80 cm Fr. 226.-
700 x 80 cm Fr. 250.-
800 x 80 cm Fr. 274.-
900 x 80 cm Fr. 298.-

Zweifarbig geteilt, oben mit dem Kantonswappen folgender Kantone, Textildruck:
Deux couleurs partagés, enhaut avec l'armoirie impression textile, des cantons suivants:
Bern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Basel-Land, asel-Stadt, Schaffhausen, St.Gallen,
Appenzell AI + AR ,Graubünden, Aargau, Thurgau, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf, Jura,

200 x 80 cm Fr.  170.-
300 x 80 cm Fr. 194.-
400 x 80 cm Fr. 218.-
500 x 80 cm Fr. 242.-
600 x 80 cm Fr. 266.-
700 x 80 cm Fr. 290.-
800 x 80 cm Fr. 314.-
900 x 80 cm Fr. 338.-

 

 

Schweizer Fahne

Die Schweiz steht in der Welt für ein hohes Qualitätsbewusstsein, Souveränität und Neutralität. Viele Menschen verbinden genau diese Werte mit der Schweizer Flagge. Im Gegensatz zu anderen Länderflaggen ist das Seitenverhältnis von Schweizer Fahnen nicht gesetzlich festgelegt. Sie wird jedoch meist in quadratischer Form verwendet. Lediglich die Form des Schweizerkreuzes ist genau definiert. Die Fahnenfabrik bietet neben der Schweizerfahne auch eine Vielzahl von Kantonsfahnen und Gemeindefahnen an. Sei es für Städte- und Gemeindebeflaggungen, Einfamilienhausbesitzer oder Industrie und Werbung – unsere Fahnenfabrik bietet eine grosse Auswahl an Fahnen und passenden Fahnenmasten.

schweizer kreuz

Schweizer Flagge

Massgeblich für die Geschichte der Schweizerfahne sind das Schweizerkreuz und die Schweizer Eidgenossenschaft. Im 13. Jahrhundert wurde das Recht, ein Kreuz auf der Flagge zu tragen, als besondere Auszeichnung an Städte und Grafschaften verliehen. Unter anderem die Schwyzer führten bis zum Ende des 13. Jahrhunderts lediglich eine rote Fahne als Erkennungszeichen. Um verbündete Eidgenossen zu erkennen, trugen Soldaten 1339 bei der Schlacht von Laupen zum ersten Mal Kreuze aus weissem Stoff als gemeinsames Erkennungszeichen. Bei der Restauration 1815 wurde das bis dahin gültige Wappensymbol, Wilhelm Tell, durch das weisse Kreuz auf rotem Grund ausgetauscht. Um 1840 wurde die Schweizerfahne zur einheitlichen Flagge der Schweizer Armee bestimmt und setzte sich so nach und nach als nationales Symbol durch. Die Schweizer Fahne war zudem Vorbild für das Zeichen des Roten Kreuzes. Es ist eine Umkehrung der Flagge der Schweiz und wurde zu Ehren Henry Dunants, dem Gründer des Roten Kreuzes, festgelegt.